Kontakt zu INAKARB

Wir freuen uns auf Sie

Jobs und Karriere bei INAKARB

Die Internationale Akademie für Regulationsmedizin und Bewusstseinsforschung (INAKARB) in Rolandseck bei Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

  • Ganzheitlich orientierte Fachärzte aller Fachrichtungen

    mit biochemischem und biophysikalischem Verständnis. Sie sollten sowohl ganzheitlich, pragmatisch und organisatorisch denken, als auch eine gewisse Faszination für Zukunftswissenschaften mitbringen. Der ständige Austausch mit Wissenschaftlern aus aller Welt gehört ebenso dazu wie das interdisziplinäre Arbeiten unter Mitwirkung verschiedenster Berufsgruppen. Hierzu gehört unter anderem auch die Entwicklung von neuen biophysikalischen Systemen, die Begutachtung bereits bestehender biophysikalischer Systeme sowie die Entwicklung von Nahrungsergänzungsmitteln.

    mehr anzeigen

    Im Mittelpunkt der Forschung um das Team von Prof. Dr. d. med. Wiss./RUS Dr. med. Enrico Edinger steht die Frage, wie die in der Raumfahrt gewonnenen medizinischen Erkenntnisse für die praktische ärztliche Arbeit auf Erden genutzt werden können. So werden zum Beispiel zur gezielten Behandlung chronischer Krankheiten wissenschaftlich fundierte Verfahren der quantenphysikalischen Weltraummedizin eingesetzt.

    Dieses medizinisch-therapeutische Gesamtkonzept, das so genannte ENKI-System, wird von hochrangigen Medizinern aus der internationalen weltraum- und regulationsmedizinischen Forschung mitgeprägt, wie etwa dem berühmten Raumfahrtwissenschaftlern Prof. Baevsky, mit dem der Grundstein der INAKARB anlässlich eines Symposiums in der Universität Frankfurt gelegt wurde. Des Weiteren ist hier Prof. Zagriadski und das Zentrum für biologische Probleme in Moskau zu nennen, zu dem Prof. Dr. Dr. Edinger enge wissenschaftliche Beziehungen pflegt, auch über die gemeinsame Leitung der Abteilung für energiemedizinische technische Verfahren der Internationalen Interakademischen Union in Moskau. Ebenfalls gehört hier hinzu der kosmophysikalisch orientierte Rejuvenations-Forscher Prof. Trofimov.

    Prof. Dr. Dr. Edinger hat mit INAKARB ein einzigartiges medizinisches Konzept entwickelt, das erstmals die Erkenntnisse der Regulationsmedizin, der mitochondrialen Energiemedizin sowie der Chronophysik, Biophysik, Kosmophysik sowie der Schulmedizin zusammenführt. In diesem Rahmen erforscht Prof. Dr. Dr. Edinger seit vielen Jahren chronische Erkrankungen, deren Prävention und Heilung sowie die psychische und physische Leistungssteigerung und die Rejuvenation. Insbesondere bei der Heilung chronischer Erkrankungen, an der traditionelle medizinische Ansätze leider nicht selten scheitern, spielen die Arbeit mit dem Unterbewussten und ein individuell auf den Patienten abgestimmter Therapieansatz eine fundamentale Rolle. Dokumentiert werden seine Erkenntnisse in der bekannten Filmreihe „Vom Weltraum in die medizinische Praxis“ (https://www.youtube.com/playlist?list=PLRD-j_GEl9btZFKKLNtI613k4n16PRPfV).

    Bei entsprechender Eignung ist eine Führungsposition möglich. Geplant sind der Ausbau des Standorts Rolandseck und die Gründung weiterer Kliniken in Berchtesgaden und Moskau. Ein weiteres Zukunftsprojekt ist ein Schulungszentrum für Mitarbeiter, Ärzte, Heilpraktiker und Interessierte.

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und Eintrittstermin an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet auf www.inakarb.de oder unter der Rufnummer +49 (0)2228 91 34 50

  • Therapeuten und Ökotrophologen

    mit Interesse für ganzheitliche Heilverfahren. Zu den Aufgaben zählen insbesondere die Durchführung von Messdiagnostiken, wie HFA, Amsat, Biograph, GDV, etc. sowie die Durchführung von Therapien wie SCIO, Nilisa, Timewaver, NPF, Klang-Therapie, Matrix-Rhythmus-Therapie, Bionic, Rife oder Scenar.

    mehr anzeigen

    Im Mittelpunkt der Forschung um das Team von Prof. Dr. d. med. Wiss./RUS Dr. med. Enrico Edinger steht die Frage, wie die in der Raumfahrt gewonnenen medizinischen Erkenntnisse für die praktische ärztliche Arbeit auf Erden genutzt werden können. So werden zum Beispiel zur gezielten Behandlung chronischer Krankheiten wissenschaftlich fundierte Verfahren der quantenphysikalischen Weltraummedizin eingesetzt.
    Dieses medizinisch-therapeutische Gesamtkonzept, das so genannte ENKI-System, wird von hochrangigen Medizinern aus der internationalen weltraum- und regulationsmedizinischen Forschung mitgeprägt, wie etwa dem berühmten Raumfahrtwissenschaftlern Prof. Baevsky, mit dem der Grundstein der INAKARB anlässlich eines Symposiums in der Universität Frankfurt gelegt wurde. Des Weiteren ist hier Prof. Zagriadski und das Zentrum für biologische Probleme in Moskau zu nennen, zu dem Prof. Dr. Dr. Edinger enge wissenschaftliche Beziehungen pflegt, auch über die gemeinsame Leitung der Abteilung für energiemedizinische technische Verfahren der Internationalen Interakademischen Union in Moskau. Ebenfalls gehört hier hinzu der kosmophysikalisch orientierte Rejuvenations-Forscher Prof. Trofimov.
    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und Eintrittstermin an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet auf www.inakarb.de oder unter der Rufnummer +49 (0)2228 91 34 50

  • Kaufmännischen Leiter

    Aufgaben: Vertragswesen, Personalwesen, Organisation, Finanzwesen sowie administrative Aufgaben

    vollständige Tätigkeitsliste

    Aufgaben:

    Vertragswesen

    • Unterstützung der Geschäftsleitung beim Abschluss von Verträgen
    • Überprüfung der Einhaltung von Verträgen, der Vertragsdauer etc.
    • Vorbereitung der Kündigung von Verträgen
    • Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten, ggf. in Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten

    Personalwesen

    • Mitwirkung bei der Personalfindung
    • Vorbereitung und Durchführung von Vorstellungsgesprächen
    • Aushandeln und Aufsetzen von Arbeits- und Honorarverträgen
    • Mitwirkung bei Arbeitsgerichtsstreitigkeiten in Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten

    Organisation

    • Unterstützung der Geschäftsleitung bei der Entwicklung der Aufbau- und Ablauforganisation sowie Optimierung von Prozessen
    • Unterstützung der Geschäftsleitung bei der Entscheidung von Gesellschaftsformen
    • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung der Gesellschaften untereinander

    Finanzwesen

    • Überwachung der Buchhaltung und Klärung von Fragen für den Steuerberater
    • Unterstützung des Steuerberaters bei den Jahresabschlüssen
    • Ansprechpartner für Banken und andere externe Berater
    • Erstellen von Statistiken und Auswertungen
    • Controlling
    • Berichtswesen

    Administrative Aufgaben

    • Leiter der Abteilung Verwaltung
  • Eventmanager/in

    vorzugsweise mit Erfahrung in der Gesundheitsbranche, insbesondere zur Organisation von Messen, Seminaren, Webinaren, Workshops, Konferenzen und Kongressen. Wir bieten Ihnen eine vielseitige, verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe mit Entwicklungspotential. Attraktive Vertragsbedingungen und die Kompetenz einer innovativen, kontinuierlich wachsenden internationalen Akademie ermöglichen Ihnen eine interessante berufliche wie persönliche Perspektive. Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen, dem möglichen Eintrittstermin und Gehaltsvorstellungen bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Assistent/in für Praxisteam

    INAKARB sucht zur Erweiterung des Praxisteams eine/n Assistent/in. Voraussetzung verhandlungssicheren Russisch und Deutschkenntnissen. Englischkenntnisse von Vorteil. Flexibilität, Teamfähigkeit, Motivation und Leistungsbereitschaft setzen wir voraus. Interessiert?
    Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit nächstmöglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellungen per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!